Sponsoren

  • ASS

Kontakt

Olympiastützpunkt 
Rhein-Ruhr e.V.

Wittekindstr. 62
45131 Essen
Tel.:  (0201) 43 55 00
Fax:  (0201) 44 29 82
www.olympiastuetzpunkt.de

E-Mail senden

03. Februar 2017

Essenerinnen setzen Erfolgsstory bei der Schwimm-DM fort

A-Jugend weiblich der SG Essen holen zum 5. Mal in Folge Meistertitel

Die Macht war mit ihnen! Zur Siegerehrung kletterten Jana Augenstein, Leonie Goebels, Noa Hörster, Delaine Goll, Anna Heermann, Ivana Janssen, Laura Fobbe und Hana van Loock im „Krieg der Sterne“-Outfit auf das Siegertreppchen. Zum 5. Mal in Folge holten A-Jugend weiblich der Startgemeinschaft Essen beim Bundesfinale 2016 im Deutschen Mannschaftswettbewerb Schwimmen der Jugend den Titel.
Das DMSJ-Bundesfinale 2016 fand am 28./ 29. Januar 2017 im Stadionbad Hannover statt.

Über alle fünf Staffelwettbewerbe – Kraul, Brust, Rücken, Schmetterling und Lagen – lieferten sich das Damenteam aus Essen einen knallharten Kampf mit ihren schärften Konkurrentinnen von den Wasserfreunden Spandau. Nach dem vierten Wettkampf, den die Berlinerinnen knapp für sich entscheiden konnten, lag die A-Jugend der SG Essen gerade einmal drei Sekunden in Führung. Im letzten Wettkampf, die Lagen-Staffel, drehten die Essenerinnen noch einmal voll auf und knöpften dem Damenteam aus Spandau weitere drei Sekunden ab.  Mit ihrer Endzeit von 21:23,60 ließen sie ihre Verfolgerin von den Wasserfreunden Spandau gute 6 Sekunden hinter sich.
Auch die anderen fünf qualifizierten Mannschaften der SG Essen zeigten eine starke Leistung beim DMSJ-Bundesfinale 2916 in Hannover.
Platz 2 für die A-Jugend männlich der SG Essen in der Zusammensetzung Andreas Rossa, Marc Brock, Matthias Sosna, Lukas Zibner, Luke Nottelmann und Markus Engert. 19:11,75 ihre Gesamtzeit. Nur die Herren vom Potsdamer SV waren schneller.

Auch die B-Jugend weiblich der SGE (Nathalie Graw, Miki van Loock, Paula Schneider, Franka Wilke, Charlotte Wohlleb, Sophia Beckers, Elena Bertram, Johanna Köther nicht auf Paula und Johanna Reich) schwamm auf Platz 2 in 21:58,66 gerade mal eine Sekunde hinter den Konkurrentinnen vom SV Halle.

Die männliche C-Jugend der SG Essen schwamm auf Platz 9 (23:17,73).

Erstmalige waren auch D-Jugend-Mannschaften der SG Essen beim Bundesentscheid mit dabei. Die jungen Damen schwammen auf den 6. Platz (22:55,35) - die Jungs auf Platz 11 (23:24,05).

„Die Leistungen waren in allen Mannschaften gut bis überragend“, bewertet SG Essen-Vorstand Bernhard Gemlau das Ergebnis. „Erfreulich war, dass sich in der jüngsten Altersklasse D sowohl die Mädchen wie die Jungen für das DMSJ-Bundesfinale qualifiziert haben, was in den letzten Jahren nicht der Fall war. Und natürlich freue ich mich über die drei Mannschaften, die eine Medaille gewinnen konnten und die Erfolgsstory der SG Essen in diesem Wettbewerb fortsetzten.“
Trainerin Kerstin Vogel, die gemeinsam mit Vanessa Knoll und Sarah Poewe das SG Essen-Aufgebot in Hannover betreute, lobt: „Ich bin sehr, sehr zufrieden.“

Für Sarah Poewe, die seit Januar das Trainerteam am Bundesstützpunkt Essen-Rüttenscheid verstärkt, war es der erste große Wettkampfeinsatz am Beckenrand. Die Olympiamedaillen-Gewinnerin, die sich um die jüngsten Athleten der SGE kümmert, ist stolz: „Für unsere Jüngsten war es das erste Mal bei so einem großen Wettkampf. Da war natürlich viel Aufregung mit dabei. Trotzdem haben sie zu 99 Prozent Bestzeiten geschwommen.“

Text und Bild: Thomas Stuckert

SP

Veranstaltungs-Kalender

Badminton
21. Mai 2017 - 28. Mai 2017
TOTAL BWF Sudirman Cup

Details

in Gold Coast / Australien

Badminton
25. Mai 2017 - 28. Mai 2017
Romanian International

Details

in Timisoara / Rumänien

Karate
25. Mai 2017 - 28. Mai 2017
U21 Randori in Rimbach / GER
Karate
25. Mai 2017 - 28. Mai 2017
U21 Randori Mädchen in Rimbach / GER
Badminton
26. Mai 2017 - 28. Mai 2017
Deutsche Hochschulmeisterschaften O35-O75

Details

in Solingen

Tennis
28. Mai 2017 - 11. Juni 2017
French Open
Tischtennis
29. Mai 2017 - 05. Juni 2017
WM in Düsseldorf
Badminton
01. Juni 2017 - 04. Juni 2017
YONEX Latvia International

Details

in Jelgava / Lettland

Handball
03. Juni 2017 - 04. Juni 2017
Champions League, Final Four in Köln
Basketball
04. Juni 2017 - 05. Juni 2017
BBL, Start der Play-offs Finals
 

Zuwendungsgeber

  • Bundesministerium des Innern
  • sportland nordrhein-westfalen
  • sportStiftung NRW
  • Landessportbund NRW