Sponsoren

  • ASS

Kontakt

Olympiastützpunkt 
Rhein-Ruhr e.V.

Wittekindstr. 62
45131 Essen
Tel.:  (0201) 43 55 00
Fax:  (0201) 44 29 82
www.olympiastuetzpunkt.de

E-Mail senden

18. April 2017

Zwei Europameisterschaften binnen eines Monats für Yvonne Li

Individual-Europameisterschaften vom 25. bis zum 30. April 2017 in Kolding/Dänemark

Derzeit schlägt sie bei den U19-Europameisterschaften im französischen Mulhouse (7. bis 16. April 2017) auf, bei denen sie vor wenigen Tagen mit der deutschen Badminton-Nationalmannschaft den geteilten fünften Platz erreichte. Bereits in weniger als zwei Wochen wird Yvonne Li auch bei den kontinentalen Titelkämpfen der „Großen“ ihr Potenzial beweisen: Die Studentin, die Ende Mai erst 19 Jahre alt wird, wurde vom europäischen Badminton-Verband Badminton Europe Confederation mit einer Wildcard für die Individual-Europameisterschaften 2017 in Kolding/Dänemark (25. bis 30. April) bedacht, sodass sie schon in diesem Jahr ihr Debüt bei Titelkämpfen dieser Art geben darf.

Dameneinzel: Alle Spielerinnen erstmals bei einer Individual-EM dabei

Zum EM-Auftakt trifft die Weltranglisten-90. im Dameneinzel – erstmals in ihrer Karriere – auf die Finnin Airi Mikkela (Weltranglistenplatz 55). Anschließend, d. h., in Runde zwei, würde die an Nummer fünf gesetzte Mette Poulsen (Weltranglistenplatz 33) auf die dreifache Deutsche U19- Meisterin von 2017 warten. In den bisherigen drei Vergleichen mit der Dänin verzeichnete die
C-Kaderathletin des Deutschen Badminton-Verbandes (DBV) einen Sieg. Zwei weitere deutsche Spielerinnen sind in Kolding im Dameneinzel aktiv – und auch sie stehen 2017 erstmals bei Individual-Europameisterschaften auf dem Badmintoncourt: Die nationale Meisterin Luise Heim hat in Runde eins ein Freilos, sodass die EM für die 21 Jahre alte Weltranglisten-82. mit dem Spiel gegen die Gewinnerin der Partie zwischen Rachael Darragh aus Irland (Weltranglistenplatz 155) und der Belgierin Flore Vandenhoucke (Weltranglistenplatz 129) beginnt. Gegen beide Athletinnen trat Luise Heim bis dato einmal an – und war dabei jeweils erfolgreich.

Die Deutsche Vizemeisterin Fabienne Deprez muss sich in der ersten Runde mit der Österreicherin Elisabeth Baldauf
(Weltranglistenplatz 85) messen, gegen die sie im bis dato einzigen Duell in zwei Sätzen gewann. Danach träfe die eltranglisten-51. des DBV auf Natalia Perminova (Weltranglistenplatz 47). Auch in ezug auf die Russin weist die 25-jährige Fabienne Deprez eine positive Bilanz auf (2:1).

Herreneinzel: Fabian Roth bei EM-Debüt mit Setzplatz

Im Herreneinzel ist der DBV ebenfalls mit drei Assen bei der
Individual-EM vertreten, wobei gleich zwei Spieler einen Setzplatz erhielten:

Der deutsche Rekordmeister Marc Zwiebler (1. BC Saarbrücken-Bischmisheim) ist als eltranglisten-15. an Position drei notiert und verfügt in Runde eins über ein Freilos.

Bild und Text: Dr. Claudia Pauli (DBV Pressesprecherin)

SP

Veranstaltungs-Kalender

Badminton
19. August 2017 - 30. August 2017
Universiade

Details

in Taipeh / Taiwan

Badminton
21. August 2017 - 27. August 2017
TOTAL BWF World Championships

Details

in Glasgow / Schottland

 

 

 

 

Handball
26. August 2017 - 27. August 2017
Bundesliga, Saisonstart 2017/18
Tennis
28. August 2017 - 10. September 2017
US Open
Karate
28. August 2017 - 30. August 2017
U21 Randori int. in DEN
Basketball
31. August 2017 - 17. September 2017
EM in der Türkei, Israel, Finnland und Rumänien
Karate
07. September 2017 - 09. September 2017
Premier League in Halle / GER
Badminton
10. September 2017 - 17. September 2017
BWF World Senior Championships

Details

in Cochin / Indien

Badminton
12. September 2017 - 17. September 2017
VICTOR Korea Open

Details

in Seoul / Korea 

Badminton
19. September 2017 - 24. September 2017
YONEX Open Japan

Details

in Tokio / Japan

 

Zuwendungsgeber

  • Bundesministerium des Innern
  • sportland nordrhein-westfalen
  • sportStiftung NRW
  • Landessportbund NRW