Sponsoren

  • ASS

Kontakt

Olympiastützpunkt 
Rhein-Ruhr e.V.

Wittekindstr. 62
45131 Essen
Tel.:  (0201) 43 55 00
Fax:  (0201) 44 29 82
www.olympiastuetzpunkt.de

E-Mail senden

Sportpsychologie

Bei dem derzeit ausgeglichenen Leistungsniveau an der Weltspitze ist die mentale Stärke ein wichtiger Faktor, der über Sieg und Niederlage entscheidet. Um sportliche Ziele auf höchstem Niveau zu verwirklichen, müssen Spitzensportler(innen) ihr physisches Potenzial zum richtigen Zeitpunkt mobilisieren und ausschöpfen können. Dazu gehört physische und psychische Fitness. Der Sportpsychologe am OSP hilft dabei, vielversprechende Trainingsleistungen in adäquate Wettkampfleistungen umzusetzen.

Die Athlet(innen) lernen, ihre Motivation und Emotionen zu steuern, sich „auf den Punkt“ zu konzentrieren sowie ihre Konzentrationsfähigkeit unter extremen Belastungen auf hohem Niveau zu halten. Ein weiteres Ziel ist die Aneignung von Entspannungs- und Mobilisationsverfahren. Außerdem berät der Sportpsychologe Trainer(innen) bei der Steuerung von Teamprozessen.

 

Sportpsychologie am OSP Rhein-Ruhr
Dr. rer. nat. Ulrich Kuhl
Tel.: 0171-3726541
u.kuhl(at)kkp-managementberatung.de

Leistungen und Betreuung

Der Olympiastützpunkt Rhein-Ruhr ist eine Serviceeinrichtung für Spitzensportler(innen) aus dem Rhein-Ruhr-Gebiet. Die zentrale Aufgabe des Servicepersonals des Olympiastützpunktes liegt darin, für die Nachwuchs- und Spitzensportler(innen) sowie deren Trainer(innen) die für das Training in den Leistungszentren der Rhein-Ruhr-Region anfallenden Serviceleistungen
sicherzustellen sowie eine standort- und sportbezogene Koordination/Steuerung der Leistungssportentwicklung in den Schwerpunktsportarten sicherzustellen.

Die Mitarbeiter(innen) des Olympiastützpunktes decken daher folgende Aufgaben ab: 

 

Zuwendungsgeber

  • Bundesministerium des Innern
  • sportland nordrhein-westfalen
  • sportStiftung NRW
  • Landessportbund NRW